Google+

Weiteres zum Thema „"Gated Community" - ...“

Politik

Townhouses und Hochhaus an der Greifswalder geplant

27.04.2012 | Thomas Trappe | 3 Kommentare

Das alte Bahngelände ist an einen Investor verkauft, der hat große Pläne. Im Bezirk spricht man von einem neuen Stadtviertel – und zeigt sich äußerst skeptisch.

 weiterlesen

Politik | Aktualisiert

Kulturerbe Legien-Siedlung ist verkauft

07.06.2012 | Thomas Trappe

Die Deutsche Wohnen AG hat die Immobilien erworben; und andere denkmalgeschützte Siedlungen in Prenzlauer Berg. Für Bestands-Mieter soll sich nichts ändern. Angestrebt werden „optimale Neuvermietungen“.

 weiterlesen

Alltag

Marthashof: Mit Druck zur offenen Tür

01.10.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Die Bewohner der Wohnanlage sollen ihren Garten öffnen. Sie verstehen die Aufregung nicht: Ihr Haus sei offener als mancher Hinterhof in der Oderberger Straße. 

 weiterlesen

Alltag

Pankow Spitze bei neuen Wohnungen

13.05.2013 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Nirgendwo in Berlin entstanden 2012 so viele neue Wohnungen wie in Pankow. Mieten kann man viele von ihnen jedoch nicht.

 weiterlesen

Politik

Schluss mit Shopping

13.12.2012 | Thomas Trappe

Die Verwaltung ist zuversichtlich, dass bereits im nächsten Jahr der Kauf von Mietwohnungen in Prenzlauer Berg erschwert wird.

 weiterlesen

Alltag

Berlin wächst, Prenzlauer Berg schrumpft

24.01.2011 | PBN

Knapp 3000 Einwohner weniger. Und das in einem Jahr. Der Stadtforscher Hartmut Häußermann erklärt, warum dem In-Kiez die Bürger davonlaufen.

 weiterlesen

Alltag

Gewobag wächst! Nur wo?

11.06.2013 | Juliane Wiedemeier

Die Gewobag kauft und baut Wohnungen, auch in Prenzlauer Berg. Nur wo genau, das wurde bei der Pressekonferenz nicht ganz klar. Sicher hingegen: Ein Neubau am Thälmann-Park wird geprüft.

 weiterlesen

Politik

Luxusverbot für Prenzlauer Berg

19.12.2012 | Thomas Trappe

Ab dem neuen Jahr gelten rigorose Beschränkungen für Sanierungen von Wohnungen in Prenzlauer Berg. Selbst Wärmedämmung muss gerechtfertigt werden.

 weiterlesen

Alltag

Duncker-Club: Mit einem Ohr an der Nachtclub-Wand

26.09.2011 | Ute Zauft

Spätestens seit Schließung des Knaack-Clubs ist das Verhältnis zwischen Anwohnern und alteingesessenen Clubs angespannt. Auch an den Duncker-Club ist inzwischen ein Neubau herangerückt. 

 weiterlesen

Politik

Ferienwohnungen zu Wohnraum

21.11.2013 | Juliane Wiedemeier

Das Abgeordnetenhaus will heute das Zweckentfremdungsverbot beschließen. Wohnraum soll damit nicht mehr als Ferienwohnung genutzt werden dürfen. Dem Bezirk geht das nicht weit genug. 

 weiterlesen

Politik | Kommentar

Verheddert im guten Willen

20.12.2012 | Thomas Trappe

Die Bundesregierung beschließt ein Förderprogramm für energetische Sanierung, der Bezirk beschließt Hürden für energetische Sanierung. Ja, was denn nun?

 weiterlesen

Alltag

Lidl baut Wohnungen mit Supermarkt-Anschluss

19.10.2011 | Juliane Wiedemeier

Lidl erweitert sein Sortiment und baut in der Bornholmer Straße und der Prenzlauer Allee neben Supermärkten auch Wohnungen. Ob die Mieten Discounterniveau haben werden, ist noch offen.

 weiterlesen

Alltag

Bornholmer: Neubau im Grenzgebiet

20.02.2014 | Juliane Wiedemeier

Noch liegt ein Teil des ehemaligen Grenzgebiets an der Bornholmer Straße brach. Nun sollen auf dem Grundstück Ecke Malmöer Straße 160 Wohnungen entstehen.  weiterlesen

Politik | Exklusiv

Pankow hat nicht mit Senat gerechnet

30.01.2013 | Juliane Wiedemeier

"Aus Sicht des Landeshaushalts unwirtschaftlich", so lautete bereits im Juli das Urteil der Prüfer zu Pankows Immobilienplänen. Die sahen auch den Kauf eines Bürogebäudes an der Prenzlauer Promenade vor.

 weiterlesen

Alltag

Investor beruhigt: Angst vor Luxus grundlos

14.11.2011 | Thomas Trappe

An der Straßburger Straße - in direkter Nähe der Backfabrik - wird ein neues Wohnhaus gebaut. Es wird kein Heuschreckenprojekt, verspricht der Bauherr.

 weiterlesen

Politik

Ferienwohnungen: Bezirke sollen nicht meckern

20.03.2014 | Juliane Wiedemeier

Ab dem 1. Mai sollen Wohnungen nicht mehr als Ferienwohnungen genutzt werden dürfen. Nun streiten Bezirk und Senat, wie viel Personal man für die Kontrollen braucht. Das könnte den Erfolg des Gesetzes gefährden.  weiterlesen

Politik

Fröbelstraße und der Satz mit x

30.01.2013 | Juliane Wiedemeier

Alles andere als geplant lief die Umstrukturierung der Immobilien des Bezirks durch SPD und Grüne in Pankow. Waren sie vorschnell, leichtsinnig oder doch unfähig? Ein Blick zurück.

 weiterlesen

Alltag

Wohnungsbau mit dem Weihnachtsmann

12.12.2011 | Kristin Freyer

Um Knusperhäuschen zu bauen, trafen sich heute 100 Kita-Kinder in Prenzlauer Berg bei der Gewobag. Mit dabei: Süßigkeiten, Weihnachtsmann und Bürgermeister. Eine Fotogalerie.

 weiterlesen

Politik

Die Pläne der Groth-Gruppe

25.03.2014 | Juliane Wiedemeier

Bis zu 530 Wohnungen sollen nördlich des Gleimtunnels entstehen, 150 davon durch Baugruppen und Wohnungsbaugesellschaften. Mehr verrät der Projektentwickler nicht. Klar ist: Die Howoge ist raus.  weiterlesen

Alltag

Mietranking: Kollwitzplatz ist „Nobelquartier“

30.01.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Eine Mietmarkt-Analyse zeigt, dass nur Unter den Linden mehr Miete gezahlt wird. Im Einkommen der Anwohner spiegelt sich das nicht wieder.

 weiterlesen

Politik

Bezahlbar wohnen im Bezirksamt

03.02.2012 | Thomas Trappe

Im Verwaltungsgebäude in der Fröbelstraße könnten bald Wohnungen entstehen. Im Gespräch ist ein Genossenschaftsmodell.

 weiterlesen

Alltag

Prenzlauer Allee wird zur Verliererstraße

08.03.2011 | PBN | 3 Kommentare

Die Prenzlauer Allee trägt die rote Laterne in Berlin, jeder dritte Laden steht leer. Doch ein paar hundert Meter weiter, auf der Schönhauser Allee, sieht es schon anders aus.

 weiterlesen

Politik

Immobilienmakler sponsert Gründerzeitmuseum

24.04.2013 | Thomas Trappe

Der Seniorentreff „Herbstlaube" und das Gründerzeitmuseum sind vorerst gerettet. Ein Investor spendet die Miete fürs Museum, die Gewobag erlässt sie für den Treff. Auch der Bezirk will wieder f ...

 weiterlesen

Politik

Gewobag will Härtefälle schonen

24.02.2012 | Ute Zauft

Die Gewobag hat für fünf Häuser in Prenzlauer Berg vertraglich zugesagt, die Mieten nach der anstehenden Sanierung nicht explodieren zu lassen. Die Linken kritisieren die Vereinbarung allerdings als unzureichend.

 weiterlesen

Alltag

Immobilienbüro schon zum vierten Mal attackiert

14.03.2011 | PBN | 1 Kommentar

Am Wochenende wurden die Schaufenster von „Next Estate“ in der Kollwitzstraße mit Pflastersteinen beworfen. War eigentlich das „KolleBelle“ gemeint?

 weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Single-Wohnungen für die Senioren

24.04.2013 | Thomas Trappe

Der Bezirk soll sich dafür einsetzen, dass Mieter leichter Wohnungen tauschen können. Profitieren sollen Ältere und Familien. Und Sozialhilfe-Empfänger.

 weiterlesen

Alltag

Neue Wohnungen bekommt der Bezirk

06.03.2012 | Juliane Wiedemeier

Fast jede fünfte Baugenehmigung für neue Wohnungen in Berlin wird in Pankow erteilt. Wohnraum entsteht jedoch nicht nur in Neubauten, auch der Ausbau von Dachgeschossen ist beliebt.

 weiterlesen

Politik | Interview

„Ausreichend Raum für Schulen und Kitas zu bieten ist ein riesiges Problem“

04.04.2011 | Juliane Wiedemeier

Immobilienstadträtin Christine Keil im Interview über verkauftes Tafelsilber, marode Gebäude und den Eliashof als Paradebeispiel für die Probleme des Bezirks.

 weiterlesen

Alltag

Bauprojekt Saarbrücker: Insolvenz ohne Folge

23.07.2013 | Thomas Trappe

Die WGF AG baut neben der Backfabrik - und befindet sich in einem Insolvenzverfahren. Das Bauprojekt beeinflusse das nicht, erklärt der Risikovorstand.

 weiterlesen

Politik

Sanierungsgebiete: der teure Countdown

08.08.2011 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

In ehemaligen Sanierungsgebieten geht es um viel Geld. Doch im Bezirksamt fehlt Personal, um es einzutreiben. Dem Land drohen Millionenverluste, Immobilienbesitzer können auf Ersparnisse hoffen. 

 weiterlesen

Lokale Geschäfte

Folgen Sie uns!